YOGA

Yoga im Garten oder am Kamin bei Julia Jäger (Mittwoch 18:00/ Donnerstag 9:00 und 18:00):

 

Mein Yoga ist körperorientiertes Hatha Yoga

über die Körperhaltungen und  Atmen finden wir leichter die Balance und den Einklang  zwischen Körper und Geist-

Wir möchten den Geist zur Ruhe bringen und den Köper gesund und gestärkt halten.
Ich bediene mich hierzu verschiedener Stilrichtungen und bin als Heilpraktikerin in Ausbildung generell aufgeschlossen für ganzheitliche Ansatzpunkte.
Eine Anfangs- und Endentspannung sowie bewußtes Atmen sind Standard in allen meinen Stunden. Bei fortgeschrittener Stunde kommen vermehrt Atem- und Meditationstechniken (auch unter Einbeziehung der Energiezentren) und Mantren hinzu.

 

Vinyasa Flow bei Astrid Weinart (Freitag 8:30):

 

Meine Faszination für Yoga , habe ich 1996 in London entdeckt und dort bei verschiedenen Lehrern gelernt. In meiner Zeit in Berlin war ich Schülerin der Sivananda Yoga Schule. In Wasserburg besuchte
ich Julias Yogastunden. Nachdem sie mich immer öfter, als Vertretung ihrer Stunden einsetzte, habe ich 2012 – 2013 bei Yoga für Gesundheit Köln, meine Ausbildung als anerkannte Yogalehrerin gemacht (250 Stunden). Die Ausbildung basierte auf der traditionellen Rishikesh-Reihe, gab mir aber auch Einblicke in andere große Stilrichtungen des Yoga (Ashtanga und Kundalini Yoga).
Meine Yogastunde ist die Summe aller meiner Erfahrungen, eine Vinyasa Flow Stunde, was Verbindung von Atem und Bewegung bedeutet.

 

Hot Yoga bei Stefan Paster (Dienstag 19:30):

 

Hot Yoga ist eine Abfolge jede Stunde sich wiederholenden Yoga-Übungen, die in einem heißen Raum praktiziert werden (bei ca. 35-40 Grad Celsius).

Es werden über 20 Körperübungen (Asanas) und 2 Atemübungen (Pranayama) praktiziert. Der heiße Raum soll eine sichere Muskel- und Sehnenarbeit möglich machen und das Schwitzen soll den Körper „entgiften“.

Da dieser YogaStil sehr anstrengend sein kann sollten Herz- oder Kreislauf-Probleme, wie zu niedriger oder zu hoher Blutdruck, vor der Stunde von einem Arzt abgeklärt werden.

Wir empfehlen, mindestens 2-3 Stunden vor dem Yoga nichts Schweres zu essen.

Um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen, solltest Du vor dem Kurs ausreichend Wasser trinken.

Bring bitte ein großes Handtuch und ausreichend Wasser für die Stunde mit. Handtücher kannst Du bei uns im Yogastudio ausleihen.

 

Männer Yoga bei Stefan Paster (Dienstag 19:30)

 

Männer brauchen Männer Yoga. Wild! mit Heavy Metal Musik! und (alkoholfreiem) Bier!

 

 

YIN Yoga bei Julia Jäger (Montag 19:30/ Dienstag 8:30)

 

Yin Yoga ist ruhiger, sanfter Yoga. Im Yin Yoga geht man langsam in die Stellung  (die Asana) und hält diese ca 3 bis 7 min. Man kann sagen: Eigentlich hat das klassische Hatha Yoga (Ha =Sonne, Tha= Mond) wie es zum Beispiel in den Mittwoch und Donnerstagstunden gelehrt wird  bereits Yin Yoga in sich. Viele Formen des Rückenyoga des meditativen Yoga, des spirituellen Hatha Yoga sind Yin Yoga Arten bzw. haben hohen Yin Yoga Anteil. Yin Yoga ist ein hervorragender Yoga Stil um unsere tief liegenden Körperfaszien anzusprechen. Durch die passiven, lang gehaltenen Asanas wird das sogenannte Tiefengewebe gedehnt und stimuliert. Bei uns bedeutet das eine entspannende und trotzdem anspruchsvolle Stunde , überwiegend im Sitzen und Liegen, die dem Aufbau der Kräfte und der Dehnbarkeit dient.

Besonders als Anfängerstunde und bei Problemen geeignet

 

Herzheilung mit Herz-Yoga bei Anja Christian-Ebert (Montag 19:30/ Mittwoch 19:30)

 

Du erlebst an diesem Abend ausgewählte Körperhaltungen, die unsere Herzöffnung unterstützen und Dir ein spürbar gutes Körpergefühl vermitteln, in Kombination mit einem abwechslungsreichen Mix aus einer bewegten Herz-Meditation mit fließenden Bewegungen, sowie anderen Körper, Geist & Seele ansprechenden Elementen.
Im Anschluß daran ist Zeit für einfühlsame und vertrauensvolle Gespräche auf Herzens-Ebene in der Runde und einem heißen Tee.

Ich bin Liebe & Lebensfreude, eine In-Möglichkeiten-Denkerin, Visionärin, Ideen-Schmiedin, Mut-Macherin, Wegbegleiterin, Tänzerin, Sängerin, Netzwerkerin und vieles mehr.

Ich liebe es Menschen in ihr Herz zu führen, sie ganzheitlich bei ihren Bewusstwerdungs-Prozessen zu begleiten, mit ihnen ihr Potential und ihr inneres Leuchten zu entdecken und sie aktiv dabei zu unterstützen, den Mut für die Umsetzung zu schöpfen.

Ich bin ausgebildete Access Bars® Practitionerin, Bewusstseins-Coach, Yogalehrerin, humanologische Beraterin und spirituelle Begleiterin sowie angehende Betreuungsassistentin.

Jeden ersten Mi im Monat Humanitas One Treffen statt HerzYoga (Infos unter humaitas.one)

Tara Yoga bei Katharina Seitz (Mittwoch 20:00):

Anusara heißt übersetzt „mit Gnade fließend“. Das erste Prinzip *Open to Grace* des Anusara Yoga, die Öffnung des Herzens, beruht drauf.
Die „universellen Ausrichtungsprinzipien“ sind therapeutisch wirksam und bilden die Basis der Yogatherapie innerhalb der Anusara-Methode-für einen gesunden starken Körper. Philosophie und körperliche Praxis ergänzen sich zu einem stimmigen Konzept.
In meinen Stunden möchte ich die Freude vermitteln, die es mit sich bringt das Leben selbst zu spüren. Wenn man den eigenen Körper und all seine Fähigkeiten bewußt wahrnimmt und vielleicht auch mal ein Stückchen über sich hinauswächst…

 

ZENior Yoga bei Coco Westner und Renate Brenninger (Montag 18:00-19:00)

Du interessierst dich für Yoga im Alter ? Möchtest dich mental und körperlich für neue Herausforderungen gut ausrichten ?

Zum großen Zeh geht`s immer über die Mitte…..

ZEN bedeutet das Leben zu leben- in seiner ganzen Fülle, es ist ein Weg der Mitte mit Ausdauer und Haltung, Kraft und Lebensenergie, Herz und Hingabe. Ziel ist es, den Menschen in Harmonie zu bringen, z.B. durch Sitz/Atemübungen.

Mit achtsamen, energetischen Yogahaltungen, dynamischen Bewegungsabläufen, Atemübungen und Entspannungseinheiten gestalten wir eine Stunde für ein besseres Körpergefühl mit Flexibilität, Stärkung von Muskulatur und Gelenken, Verbesserung des Stoffwechsels und der Gedächtnisaktivität.

Unser Geist findet kreativ zu innerer Gelassenheit und Freiheit. Wir konzentrieren uns auf den Moment, entwickeln individuelle Möglichkeiten (auch wenn es mal zwickt und zwackt) damit du dich wohlfühlst. Natürlich darfst du dich auch auf den Kopf stellen ……

Basis des ZENiorenyoga ist die Yogaschule von Julia Jäger und das Konzept der Humanologischen Akademie.

Coco Westner:.Als ich an meiner „ Körperhaltung“ intensiver arbeiten wollte, bekam ich mit Julia einen tiefen, bereichernden Zugang zum Yoga und der Yogalehrerausbildung. In meiner Arbeit als st.SL und Fachschwester für Psychiatrie im ISK- Gabersee versuche ich ganzheitlich die Menschen in ihren Lebensgeschichten zu begleiten .Dabei helfen mir Weiterbildungen zur NADA-Akupunktur, BELA-Ernährungsberatung, transkulturelle Kompetenz u.v.m. und yogisches Denken. Gerne beschäftige ich mich mit Photographie und setzte Körperhaltung, Atemtechnik, Konzentration, Entspannung dabei ein.

Renate Brenninger:Yoga begleitet mich seit vielen Jahrzehnten. Parallel dazu war mir Sport und Bergsteigen sehr wichtig. Ich lernte die Wirksamkeit d.Meditation auf dem Gipfel mit dem Überblick und der Weite schätzen, fühlte mich eins mit Umwelt und Natur. Vor 16 Jahren begann ich intensiv mit Yoga, zuerst im Fitnessstudio, dann bei meiner Tochter Julia. Sie ermutigte mich die Ausbildung für ZENiorenyoga zu machen.

Die Philosophie des Yoga passt wunderbar in unsere heutige Zeit und diese Wirksamkeit wollen wir gerne weitertragen.

 

Spirit Yoga bei Gisela Stirnweiß (Dienstag 18:00 – 19:00)

In individuellen und achtsamen Yogastunden lassen wir den Atem die Bewegung führen. Wir passen die Übungen unseren Fähigkeiten an, bewegen uns bewusst, spüren unsere Grenzen, respektieren sie und dehnen sie behutsam aus. Abschließend gibt es eine geführte Meditation.

Als Kind habe ich im Gästehaus meiner Mutter ein altes Yogabuch entdeckt, das ein Gast liegen gelassen hatte. Ich war so von den schwarz-weiß Fotos fasziniert, dass ich versuchte diese „Verrenkungen“ nachzumachen. Seither lässt mich Yoga nicht mehr los. Nach unterschiedlichsten Anläufen praktiziere ich seit Anfang der 90er Jahre ein achtsames Yoga.

Meine Yogaausbildung habe ich dann bei Remo Rittiner (Ayuryoga, Zürich) gemacht.

20 Jahre habe ich als Sonderpädagogin und Montessorilehrerin unterrichtet und dabei auch regelmäßig Yogakurse für Kinder gegeben. Mit der Zeit habe ich meinen eigenen Yogastil entwickelt.

3 Jahre hatte ich ein eigenes Yogastudio in der Maistraße in München. Dort habe ich auch Edelsteinmassagen angeboten.

Seit September 2018 gebe ich wieder Yogakurse mit Meditationen in Thalkirchen und in der Nähe vom Goetheplatz. Ebenso biete ich intuitive Aura Soma Beratungen an.

Seit Januar 2019 lebe ich mit meinem Mann in der Nähe von Wasserburg.

Ich freue mich sehr, dass ich meinen Spirit Yogakurs im Haus Innhöhe bei Julia Jäger anbieten kann.

 

TEEN Yoga bei Julia Jäger (Freitag 15:00)

 

In Anlehnung an die Erwachsenen Stunden und in Absprache mit der Gruppe machen wir mal eine Vinyasa Stunde – mal eher spielerisch – und dann wieder AkroYoga.

Auf jeden Fall wollen wir uns gut fühlen, den Körper im Umbruch wahrnehmen, unsere Bedürfnisse erkennen und Spaß haben.

Dass wir dabei immer gelenkiger, dehnbarer und kräftiger werden ist umso besser.

Und das es uns hilft den Schul-Alltag mit all seinen Herausforderungen leichter zu stemmen…dafür lernen wir ja durchatmen.

 

Kinder Yoga bei Helga Mair
(Donnerstag 16:00)

 

Spielerisch und trotzdem im „Stil von Yoga“  werden die Kinder an die Haltungen und Atemübungen rangeführt.
Gerade im heutigen anstrengenden Schulalltag kommt oft das Spüren, Wahrnehmen und Zu-sich-selbst-finden des Köpers und des Geistes zu kurz. Sich mit Hilfe von Geschichten und Reisen in Tiere zu verwandeln oder entspannt diesen zu lauschen gibt den Kindern den kindlichen Frieden und Ruhe zurück. Für alle Kinder im Grundschulalter

 

 

 

 

Welcome Baby(Bauch) Yoga bei Coco Westner (Montag 16:00 – 17:30)

Diese Stunde ist ein Angebot für Schwangere und Mamas mit ihren Babys. Es ist ein Mix aus Bewegung, Entspannung und Atemübungen, der hilft uns zu regenerieren, Kraft zu tanken und innere Ruhe und Zufriedenheit zu finden. Wir versuchen Verspannungen in Nacken und Schultern (z.B. durch Stillen, Tragen…) zu lösen, Gelenke und Bänder zu dehnen und stärken. Dabei spüren während den Haltungen den Kontakt zu unsere Baby bzw. Ungeborenen. Alle Haltungen können zur Geburtsvorbereitung optimal genutzt werden.

In dieser Stunde ist es lebendig, unkompliziert und kreativ. Wertschätzung, Entwicklung von Mutter-Kind-Erfahrungen, die Verbindung von Mensch-Umgebung-Natur verbinden sich mit der Freude am Leben und der Gemeinschaft.

 

 

Die Yoga Kurse finden bei schöner Witterung
in einem nicht einsehbaren, zugewachsenen
Garten mit kleinem Schwimmteich, Meditationsgrotte, Schwitzhütte, Freisitz und schönen
antiken Säulen statt.DSC00067

 

 

Bei schlechter Witterung und in den kälteren
Jahreszeiten gehen wir in einen an den Garten
anschließenden Yogaraum mit Kamin.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterrichten in Kleingruppen, damit wir  individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen eingehen und körperbezogene Unterschiede ausgleichen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerade Yoga zeichnet  ja schließlich aus, daß man es
an unterschiedliche Typen und Situationen
(Schwangerschaft, Bandscheibenprobleme, Behinderungen…)
anpassen kann.

Kosten für eine:
10 er Karte  90,- €  (Monatsmitgliedschaft bzw. Jahresmitgliedschaft möglich)

5 er Karte 50,-€

Einzelstunde 12,-€

YOGA im Business

 

IMG_2372

Yoga als idealer Gesundheitsansatz

im Unternehmen:

 

Durch einfache, wirkungsvolle Übungen

für Körper, Geist und Seele fördert Business Yoga

die Gesundheit am Arbeitsplatz.

 

 

 

Damit können Problemen vorgebeugt, Potenziale besser genutzt und Stressbeschwerden gelindert werden.

Eine klare WIN-WIN-Situation für beide Seiten.

 

Yoga Business1

 

 

 

 

 

 

Das Unternehmen erhält leistungsfähige, ausdauernde Mitarbeiter mit gesteigerter Arbeitsmotivation. Der Mitarbeiter stärkt seine Geduld, Gelassenheit, Kreativität  und erhält mehr Freude am Arbeitsplatz sowie mehr Wohlbefinden in einem angenehmen Arbeitsklima.

 

Ich komme zu Ihnen ins Unternehmen. Entweder am Morgen, zur Mittagspause oder zum Arbeitstagende. Maßgeschneiderte Übungsprogramme werden dann direkt vor Ort für jeden Typ, jedes Alter, jeden Körper angeboten.

 

  • Kooperationen mit Fitnesscentern sind möglich.
  • Unterschiedliche Finanzierungsmodelle.

 

Kosten für einen 10er Block:

110,-€ pro Stunde für bis zu 10 Teilnehmern inkl. sämtlicher Materialen (wie Matten, Hilfsmittel, Decken…), einem Anfangsscreening und Übungs-sowie Infomaterial.

Info-Mappe anfordern unter: mail@yoga-juliajaeger.de

Kommentare sind geschlossen.